space space

Biberbande

Jahr:Nürnberg 2002Bild von 'Biberbande'
Autor/in:Monty Stambler
Ann Stambler
Verlag:Amigo
Artikelnummer:2920
Preis:EUR 6.00
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:2-6
Altersgruppe:ab 6 Jahre
Spieldauer:20 Minuten
Deutsche Rezensionen:Brettspielblog.ch, DB, DCLIQ, DCS, GoodGameGuide, H@LL9000, Pöppelkiste, SpielMitMir, Spielenswert, Spieletest, Spieletest, Spielphase
Englische Rezensionen:Faidutti
Französische Rezensionen:Faidutti
Vorgänger:Rat-a-Tat Cat (1997); Gamewright; Monty Stambler,Ann Stambler
Pressetext:Immer auf die Kleinen!

Eine Bande aus bis zu sechs Bibern tummelt sich in der Nähe des Flusses, döst an einem frisch abgenagten Baumstamm oder aalt sich in der Sonne. Doch plötzlich huscht ein grauer Schatten vorbei, und dort hinten noch einer - die fiesen Wasserratten sind aus ihren Verstecken gekommen und versuchen, die himmlisch Ruhe der Biber zu stören.

Jeder Spieler hat vier Karten verdeckt vor sich auf dem Tisch liegen, nur zwei davon darf er sich zu Beginn ansehen. Von da an gibt es nur noch wenige Möglichkeiten, um herauszufinden, was auf der Vorderseite abgebildet ist. Ist es ein dösender Biber mit niedrigem Zahlenwert oder eine fiese Wasserratte mit hohem Wert, die den Bibern zu schaffen macht? Denn diese kleinen grauen Nager sollte man möglichst schnell loswerden. Spezielle Sonderkarten erlauben es, sich während des Spiels die ein oder andere Karte anzusehen oder eine schlechte Karte seinen Mitspielern zuzuschieben.

Am Ende einer Spielrunde werden alle Karten aufgedeckt und die Zahlenwerte der Karten notiert. Wer nach mehreren Runden die wenigsten Punkte hat, gewinnt dieses witzige Kartenspiel und hat es verdient, sich den Rest des Tages mit seinen Biberfreunden von den Kabbeleien mit den Wasserratten zu erholen.
Material:66 Spielkarten
1 Block
1 Spielanleitung
Letzte Änderung:31.12.14

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/13367