space space

Die Kürbiskopf-Bande

Jahr:Nürnberg 2002Bild von 'Die Kürbiskopf-Bande'
Autor/in:Wolfgang Kramer
Verlag:Haba
Status:Produktion eingestellt
Preis:EUR 26.00
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Unterkategorie:Kinderspiel
Anzahl Spieler:2-7
Altersgruppe:ab 6 Jahre
Spieldauer:20 Minuten
Deutsche Rezensionen:DB, DBN, GoodGameGuide, H@LL9000, Spielphase
Englische Rezensionen:Faidutti
Französische Rezensionen:Faidutti
Pressetext:Wer kann mit einem guten Gedächtnis und etwas Glück in zwei Spielrunden die meisten Bonbons einsammeln? Ein schaurig schön verzwicktes Gedächtnisspiel.

Bei diesem lustigen Würfelspiel zieht jeder Spieler seine mit einem großen Kürbiskopf verkleidete Spielfigur von Haus zu Haus und versucht, möglichst viele Bonbons zu erhaschen. Dabei müssen alle Spieler ganz schön aufpassen, denn äußerlich sehen alle 7 Spielfiguren völlig gleich aus. Wer nicht acht gibt, weiß bald nicht mehr unter welchem Kürbiskopf die eigene Figur steckt und erhascht womöglich Bonbons für einen Mitspieler. Das Gelächter ist groß, wenn die Kürbisköpfe abgenommen werden und jeder sieht, wo die eigene Figur steht und wie viele Bonbons sie besitzt. Wer nach zwei Spielrunden die meisten Bonbons eingesammelt hat, gewinnt dieses verflixte Merkspiel.

Die Spielregel enthält zwei Versionen, eine Version für Einsteiger und eine Version für fortgeschrittene Spieler.
Material:1 Spielplan
7 dreiteilige Kürbisfiguren (Körper, Stäbchen, Kopf)
7 Kürbiskarten
1 aus fünf Karten bestehendes Bandenbild
42 Bonbonchips (35 x 1 Bonbon, 13 x 5 Bonbons)
1 Würfel (5 x Punkte, 1 x Kürbiskopf)
1 Würfel (4 x Punkte, 2 x Kürbiskopf)
Spielregeln
Bild von 'Die Kürbiskopf-Bande'
Letzte Änderung:02.10.07

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/13600