space space

Meine fünf Ballons

Jahr:Nürnberg 2003Bild von 'Meine fünf Ballons'
Autor/in:Haim Shafir
Grafik:Oliver Freudenreich
Verlag:Amigo
Status:Produktion eingestellt
Preis:EUR 6.50
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Unterkategorie:Kinderspiel
Anzahl Spieler:2-5
Altersgruppe:ab 3 Jahre
Spieldauer:10 Minuten
Deutsche Rezensionen:H@LL9000, ReichDerSpiele, ReichDerSpiele, Spielphase, darkpact
Nachfolger:Meine fünf Ballons (2010); Amigo; Haim Shafir
Kommentar:German version of מעשה בחמישה בלונים (Shafir Games)
Pressetext:Ein wunderschöner Tag auf dem Rummelplatz geht zu Ende. Die Kinder gehen fröhlich mit ihren bunten Luftballons nach Hause.
Doch Vorsicht, da vorn kommt eine Katze angelaufen, und die hat scharfe Krallen. PENG – schon ist ein Ballon zerplatzt. Oje, da drüben steht eine Dornenhecke. PENG – schon wieder einer!
Hoffentlich sind sie bald zu Hause. Denn da ist auch Mama und die spendet den Kindern bestimmt Trost – und vielleicht auch einen neuen Luftballon!
Vor jedem der zwei bis fünf Spieler liegen fünf Karten mit Bildern von bunten Luftballons. Reihum deckt jeder eine Aktionskarte auf. Zeigt sie einen platzenden Ballon oder einen, der davonfliegt, muss der Spieler, der gerade an der Reihe ist, einen seiner Ballons in der entsprechenden Farbe umdrehen. Zeigt die Aktionskarte jedoch die Mama, dann ist alles in Ordnung und der Spieler erhält von ihr einen neuen Ballon (eine umgedrehte Karte darf wieder zurückgedreht werden). Sind alle Ballons eines Spielers geplatzt, endet das Spiel. Wer die meisten Ballons übrig behält, gewinnt.
Meine fünf Ballons ist ein aufregendes Kartenspiel für die Allerjüngsten, die ohne ein umständliches Regelwerk spielerisch lernen, mit Verlusten umzugehen. Eine der wichtigsten Erfahrungen der kindlichen Erlebniswelt.
Letzte Änderung:23.09.10

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/14444