space space

Clout Fantasy

Jahr:Essen 2005
Verlag:Amigo
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Pressetext:Mit Clout Fantasy wird der Bereich der sammelbaren Spiele um ein weiteres Element bereichert: manuelle Geschicklichkeit. Fantasy-Fans und Anhänger von strategischen Sammelspielen werden voll auf ihre Kosten kommen. Die Poker-Chips der zunächst erscheinenden Grundserie sind beidseitig mit Illustrationen namhafter Fantasy-Künstler (Larry Elmore, Heather Hudson, Ron Spencer und viele mehr) gestaltet.

Clout Fantasy ist das erste sammelbare Chip-Spiel und wird, ähnlich wie bei einem Sammelkartenspiel, mit einem zuvor selbständig zusammengestellten Satz Spielmaterial gespielt. Die Spieler werfen abwechselnd einen Chip auf eine horizontale Fläche, zum Beispiel einen Tisch oder einen Teppich. Chips, die auf dieser Fläche landen, können, wenn ihre Reichweite es zulässt, durch ihre Fähigkeiten Auswirkungen auf andere Chips haben, beispielsweise, dass ein Chip entfernt werden muss. Es gewinnt, wer die meisten Clout-Punkte für sich anrechnen kann.
Letzte Änderung:10.01.07

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/19128