space space

Horus

Jahr:Nürnberg 2008Bild von 'Horus'
Autor/in:H. Jean Vanaise
Verlag:Amigo
Status:Lieferbar
Preis:19,99
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:2-4
Altersgruppe:ab 10 Jahre
Spieldauer:1 Stunde
Deutsche Rezensionen:AEIOU.DE, BrettspieleReport, DCLIQ, H@LL9000, Ratgeberspiel, ReichDerSpiele, SpielMitMir, Spieletest, Spielmonster, Spielsucht, Topolino
Pressetext:Bei Horus sind strategisch geschickte Spielzüge gefragt. Wer außerdem die Götter auf seiner Seite hat, dem sind Ruhm und Ehre sicher.

Im Verlauf des Spiels wächst durch die Gebietsplättchen, die von den Spielern ausgelegt werden, das Königreich Kemet. Bei jedem Spielzug zieht der Spieler ein Plättchen aus dem Beutel, welches er sofort anlegt. Daraufhin spielt er eine Gebietskarte aus und nimmt das entsprechende Gebietsplättchen von einem der vier offenen Reservestapel. Auch dieses Plättchen wird sofort angelegt. Plättchen der gleichen Farbe, die aneinander grenzen, bilden Regionen. Der Nil wird dabei durch die blauen Flussplättchen vergrößert; das angrenzende Land entsteht aus grünen Sumpfplättchen, schwarzen Ackerlandplättchen, roten Hügelplättchen und gelben Wüstenplättchen. Jetzt gilt es, den Einfluss in einer Region zu erhöhen. Dabei wird der Einfluss-Stein auf ein leeres Plättchen einer Region gelegt. Diese Region darf jedoch nur aus so vielen Plättchen bestehen, wie die Zahl der ausgespielten Karte angibt. So geht es reihum. Sind zwei Sorten von Gebietsplättchen aufgebraucht, endet das Spiel und der Spieler mit den wertvollsten Regionen wird zum Herrscher des Pharaonen-Landes gekürt.
Letzte Änderung:07.05.09

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/21741