space space

Porta Nigra

Jahr:Essen 2015Bild von 'Porta Nigra'
Autor/in:Wolfgang Kramer
Michael Kiesling
Verlag:Pegasus Spiele
eggertspiele
Preis:EUR 50
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:2-4
Altersgruppe:ab 12 Jahre
Spieldauer:1 Stunde bis 1½ Stunden
Deutsche Rezensionen:Boardgamejunkies, DCLIQ, DSSP, H@LL9000, MikesGamingNet, Panke, Pöppelkiste, ReichDerSpiele, RezensionenMillionen, SpielKult, SpieleCheck, Spieletest, Spielevater, WestparkGamers, angespielt
Pressetext:Prächtige Bauwerke entstehen in Augusta Treverum – dem heutigen Trier –, allen voran die heute noch hervorragend erhaltene Porta Nigra. Im gleichnamigen Spiel der vielfach ausgezeichneten Autoren Kramer und Kiesling konkurrieren die Spieler als Baumeister. In jedem Zug müssen sie eine von zwei Aktionskarten aus ihrer Hand spielen. Was so einfach klingt, entpuppt sich als anspruchsvolle Timing-Aufgabe: Denn um die gekauften Steine auch lukrativ zu verbauen, muss der Baumeister am richtigen Ort anwesend sein – und das kostet …
Material:1 Spielplan, 90 Bausteine, 80 Karten, 60 hölzerne Römer, 16 Holzscheiben, 10 Nachschubkarten, 4 Bauherren-Standfiguren, 4 Spielerablagen, 16 Fackelmarker, 16 Einflusschips, 4 Siegpunktmarker, 51 Münzen, 1 Rundenmarker, 2 Spielanleitungen (dt, engl.).
Bild von 'Porta Nigra'
Letzte Änderung:03.08.17

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/28844