space space

Hick Hack in Gackelwack

Jahr:Essen 2001
Bild von 'Hick Hack in Gackelwack'
Cover-Redign 2014
Autor/in:Stefan Dorra
Grafik:Doris Matthäus
Verlag:Zoch
Status:Lieferbar
Serie:Zicke Zacke
Preis:DM 20
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:2-6
Altersgruppe:ab 8 Jahre
Spieldauer:20 Minuten
Deutsche Rezensionen:DB, DBN, DCS, DLZ, GamesWePlay, GoodGameGuide, H@LL9000, MalzSpiele, Pöppelkiste, ReichDerSpiele, SpielMitMir, Spieletest, Spielmonster, Spielphase
Englische Rezensionen:EFUN
Bezugsquellen:EFUN (EN)
Ähnliche Spiele:Razzia (1992); Ravensburger; Stefan Dorra
Pressetext:HICK HACK ist ein Zockerspiel rund um die Nahrungskette, wobei sich das vorhandene Geflügel ausschließlich vegetarisch ernährt, während sich der Fuchs als reiner Carnoide um das leckere Geflügel streitet. Leider gibt es auch noch extrem fluchtbereites Federvieh, das immer schon weg ist, wenn der stolze Gockel oder der fressbereite Fuchs zur Nahrungsaufnahme kommt.

Grafik wie bei allen Zoch-Geflügelsachen Doris Matthäus.
Material:6 Hofkarten
60 Spielkarten
78 Getreidemarker
1 Würfel
Spielregeln
Bild von 'Hick Hack in Gackelwack'
Bild von 'Hick Hack in Gackelwack'
Bild von 'Hick Hack in Gackelwack'
Bild von 'Hick Hack in Gackelwack'
Letzte Änderung:18.09.14

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/12910