space space

Tribalance

Jahr:1994Bild von 'Tribalance'
Autor/in:Michael Sohre
Verlag:Theta-Promotion
Status:Produktion eingestellt
Preis:EUR 50.00
Gewicht:1361 g
Größe:41 x 41 x 6 cm
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:2-3
Altersgruppe:ab 10 Jahre
Spieldauer:¼ Stunde bis 20 Minuten
Auszeichnungen:Spiel des Jahres: Sonderpreis 'Schönes Spiel' (1979-1997) (1995)
Deutsche Rezensionen:DB, DPJ, GamesWePlay, JurySdJ, Spieletest, Spielphase
Englische Rezensionen:EFUN, Faidutti
Französische Rezensionen:Faidutti
Bezugsquellen:EFUN (EN)
Nachfolger:Triominos Tribalance (2013); Goliath; Michael Sohre
Kommentar:Sonderpreis schönstes Spiel 1995
Beschreibung:Vorbereitung: Das dreieckige Spielfeld wird auf die Kugel aufgesetzt und von Hand waagerecht ausgerichtet. Die Rahmenseiten dienen dafür als Markierungen. Ist das Spielfeld mit den drei Rahmenseiten deckungsgleich, ist die Waage spielbereit. Die Spielsteine sind in 5 Größen vorhanden. Sie unterscheiden sich neben der Größe in ihrem Gewicht. Durch die Ringmarkierungen der Spielsteine ist das jeweilige Gewicht eindeutig gekennzeichnet und schnell zu erfassen. Jeder Spieler erhält einen Spielsteinsatz in einer Farbe, bei zwei oder drei Spielern jedoch unterschiedliche viele Spielsteine.

Spielziel: Jeder Mitspieler versucht seine Spielsteine optimal auf dem Spielfeld zu plazieren, d.h. die maximal mögliche Punkteanzahl in jedem Spielzuug zu erreichen. Denn gewinnen wird am Ende derjenige, der das beste Gesamtergebnis erzielt. die Punkteanzahl setzt sich zusammen aus dem Gewicht des gesetzten Spielsteins multipliziert mit der Punkteanzahl des gesetzten Feldes, z.B. Spielstein Gewicht 3 auf Setzfeld 2 Punkte 3 x 2 = 6 Punkte. Die Setzpunkte aller Spielsteine werden am Spielende addiert.
Material:Ein dreieckiges Spielfeld in einem Rahmen mit Kugel in der Mitte, 39 Spielsteine (in türkis, hellblau und lila), Spielregeln in engl. franz., deutsch.
Bild von 'Tribalance'
Letzte Änderung:16.10.13

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/1561