space space

Heckmeck am Bratwurmeck

Jahr:Nürnberg 2005Bild von 'Heckmeck am Bratwurmeck'
Autor/in:Reiner Knizia
Grafik:Doris Matthäus
Verlag:Zoch
Serie:Zicke Zacke
Sub-Serie:Heckmeck
Preis:EUR 10.00
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:2-7
Altersgruppe:ab 8 Jahre
Spieldauer:20 Minuten bis ½ Stunde
Deutsche Rezensionen:Brettspielbox, DCLIQ, DCS, DJU, DSSP, DasSpielen, FAIRspielt, GamesWePlay, Gelegenheitsspieler, GoodGameGuide, H@LL9000, Lichtbilder, MalzSpiele, Pöppelkiste, ReichDerSpiele, SpieLama, SpielKult, SpielMitMir, SpieleCheck, Spielenswert, Spieletest, Spielphase, Spielsucht, Topolino, angespielt
Ähnliche Spiele:Heckmeck – Das Kultspiel (2009); Zoch; Reiner Knizia
Heckmeck Junior (2010); Zoch; Reiner Knizia
Heckmeck Barbecue (2010); Zoch; Reiner Knizia
Pressetext:Die bekannten "Zoch-Hühner" treten in Heckmeck Am BratwurMEck zu einem turbulenten Würfelwettstreit an. Zwei bis sieben Spieler ab acht Jahren versuchen für ihre Hühner Bratwürmer zu ergattern, um nicht hungrig zu bleiben. Wer allerdings nicht an die Bratwurm-Nuggets vom Grill kommt, kann auch versuchen, sich aus den Vorräten der Mitspieler zu bedienen. Das rasante Würfelspiel von Reiner Knizia ist wie bereits HICK HACK IN GACKELWACK ein Spiel mit Zockerqualitäten in bester Hühnertradition. Mit seinen formschönen Bratwürmern und acht Würfeln ist das Spiel ein gutes Mitbringsel für jede Party und kostet im Handel zirka zehn Euro.
Material:16 Bratwurm-Portionen
8 Spezialwürfel
Letzte Änderung:17.07.16

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/18639