space space

First Class

Jahr:Essen 2016Bild von 'First Class'
Autor/in:Helmut Ohley
Grafik:Michael Menzel
Verlag:Hans im Glück
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:2-4
Altersgruppe:ab 10 Jahre
Spieldauer:40 bis 80 Minuten
Auszeichnungen:
-Spiel der Spiele: Spiele für Experten (2017)
-Deutscher Spielepreis, Platz: 5 (2017)
Deutsche Rezensionen:Brettspielblog.ch, Brettspielblog.net, Brettspielbox, Brettspielpoesie, DCLIQ, DTBGJ, Fjelfras, GamesWePlay, H@LL9000, MikesGamingNet, PKS, Pöppelkiste, ReichDerSpiele, RezensionenMillionen, SpieLama, SpielDochMal, SpielKult, Spieletest, Spielevater, Spielmonster, Topolino, WestparkGamers, angespielt, angespielt, spielfreude
Bilder:Weltensicht
Kommentar:Preis: 8. Platz beim Pfefferkuchel 2017
Pressetext:In FIRST CLASS spielen wir ehrgeizige Firmengründer und direkte Konkurrenten von Georges Nagelmackers, dem
Gründer und Initiator des „Orient Express“. Wie er versuchen wir, möglichst viele gut zahlende Passagiere für eine prestigeträchtige Fahrt zu gewinnen. Dabei versuchen wir unter anderem mit den komfortabelsten Waggons zu punkten. Am Ende wollen wir die beste Möglichkeit anbieten in den Orient zu reisen. Dazu gibt uns das Spiel vielerlei Möglichkeiten an die Hand und viele Wege können zum Sieg führen. Es einfach mal auszuprobieren und einen schönen Zug zu bauen, kann nicht falsch sein.
Aber Vorsicht, es befinden sich nicht nur ehrenwerte Leute im Orient Express. Ab und an kann es zu einem Kriminalfall kommen ...
Bild von 'First Class'
Bild von 'First Class'
Letzte Änderung:18.07.17

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/31184