space space

Frogriders

Jahr:Nürnberg 2017Bild von 'Frogriders'
Autor/in:Daniel Skjold Pedersen
Asger Harding Granerud
Grafik:Alexander Jung
Verlag:Pegasus Spiele
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:2-4
Altersgruppe:ab 8 Jahre
Spieldauer:20 Minuten bis ½ Stunde
Deutsche Rezensionen:Brettspielblog.net, Brettspielbox, GamesWePlayNeu, Kinderspielmagazin, MikesGamingNet, Mit80, Pöppelkiste, SpielKult, TequilasWelt, angespielt, spielfreude
Kommentar:Einst waren die elfischen Froschreiter ehrenhafte Krieger, die gemeinsam sogar Trolle besiegen konnten. Doch im Elfenland herrscht nun schon lange Frieden und die Froschreiter müssen nicht mehr kämpfen. Zur Erinnerung an die Helden der Vergangenheit treffen sie sich nun jedes Jahr zum legendären Froschreiterturnier. Dort vollführen sie für die Zuschauer kunstvolle Choreografien, doch am Ende wird nur der talentierteste Trupp auf dem Treppchen stehen. Dazu lassen die Spieler reihum Froschreiter übereinander weghüpfen und nehmen den übersprungenen Reiter an sich. Mit Bonusaktionen kann das Spielgeschehen zusätzlich beeinflusst werden. Sind keine Sprünge mehr möglich, endet die Partie und der Spieler mit der wertvollsten Froschreiter-Sammlung gewinnt.
Frogriders ist ein farbenfroh inszeniertes Familienspiel, das einfach zu lernen, schnell aufzubauen und zügig zu spielen ist. Mit jedem Zug gilt es, die richtigen Frösche einzusammeln und gleichzeitig den Mitspielern keine günstigen Vorlagen zu liefern. So kommen auch Taktiker hier voll auf ihre Kosten.
Letzte Änderung:25.09.17

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/31553